42. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik
am 13. März 2019

Alles Fake?! Medien – Desinformation – Bildung 

Die 42. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik widmeten sich den Auswirkungen der Digitalisierung und Medialisierung  auf die Gesellschaft, den Bildungsbereich und die Politik und fragten u.a. danach, wie Medieninformationen hergestellt und verbreitet werden, wer welchen Nutzen daraus zieht und wie mit Medien manipuliert werden kann. Gleichzeitig wurden Wege aufgezeigt und Beispiele vorgestellt , wie durch die Initiierung von Medienbildungsprozessen und medienpädagogische (Projekt-)Arbeit dem kritisch-reflektierten, ethisch-moralischen und sozial-verantwortlichen Umgang mit Medien auch in der öffentlichen Kommunikation wieder stärkeres Gewicht verschafft werden kann. mehr

Die 43. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik finden am 11. März 2020 statt.
 


Ein Angebot von